Landschaft

Botanischer Garten

Leipzig
Route planen

Der Botanische Garten der Universität Leipzig ist der älteste in Deutschland und war einer der ersten in der Welt. Am Anfang seiner 450-jährigen Geschichte stand die Nutzung der umfangreichen Klostergärten mit Sammlungen von Heil-, Gewürz- und anderen Nutzpflanzen. Heute präsentieren sich das Freigelände und mehrere Gewächshäuser mit ca. 9000 Pflanzenarten.

Die Glashäuser wurden in den Jahren 1998 bis 2003 saniert und z.T. neu erbaut. Sie beherbergen Pflanzen aller subtropischen und tropischen Gebiete der Erde sowie eine Reihe tropischer Schmetterlingsarten. Zeitweilig sind einige Gewächshäuser auch Schauplatz von öffentlichen Ausstellungen.

Von März bis Oktober werden auch unterschiedliche Führungen angeboten.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

May 1 bis August 31
Freilandabteilungen
Montag
9:00 AM bis 8:00 PM
Dienstag
9:00 AM bis 8:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 8:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 8:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 8:00 PM
Samstag
9:00 AM bis 8:00 PM
Sonntag
9:00 AM bis 8:00 PM
Feiertag
9:00 AM bis 8:00 PM
April 1 bis September 30
Gewächshäuser: Mai-September Di-Fr 13-18 Uhr, Sa, So, Fei 10-18 Uhr. Oktober-April Di-Fr 13-16 Uhr, Sa, So, Fei 10-16 Uhr. Apothekergarten, Duft- und Tastgarten: März, April, Oktober 9 bis 18 Uhr Mai-September 9 bis 20 Uhr
Dienstag
1:00 PM bis 6:00 PM
Mittwoch
1:00 PM bis 6:00 PM
Donnerstag
1:00 PM bis 6:00 PM
Freitag
1:00 PM bis 6:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 6:00 PM
Feiertag
10:00 AM bis 6:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
EM 2024 in Leipzig
16 besonders schöne Orte in Deutschland

Um die Schönheit der Natur zu erleben und spektakuläre Bauwerke zu entdecken, muss man nicht unbedingt ins Ausland reisen. 

Beliebte Ziele in Sachsen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion