ADAC Logo
Maps
Route planen
Museen & Ausstellungen

Grassimuseum für Angewandte Kunst

Leipzig
Route planen

Die in den 1870er-Jahren gegründete Sammlung für Kunstgewerbe zog 1896 ins Alte Grassimuseum am Königsplatz. Das Bürgertum trug zum Bestand bei, erwarb Stücke bei Weltausstellungen und sorgte so für das Wachstum des Museums. Die Sammlung übersiedelte 1929 ins Neue Grassimuseum und wurde um Industrieprodukte, Jugendstilobjekte und Stücke des Deutschen Werkbunds erweitert, die es jeweils zur Leipziger Messe neu aus erster Hand gab. Heute ist die Sammlung mit über 90.000 Objekten eine der größten Deutschlands.
Die Dauerausstellung umfasst die Schwerpunkte: ›Antike bis Historismus‹, ›Asiatische Kunst sowie Impulse für Europa‹ und ›Jugendstil bis Gegenwart‹. Alljährlich im Oktober präsentiert die Grassimesse Kunsthandwerk aus den Bereichen Schmuck, Mode, Keramik, Möbel und Design zum Kauf.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

We-Th 10:00-20:00; Fr-Tu off

Beliebte Ziele in Sachsen

Grassimuseum für Angewandte Kunst

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion