Bauwerke

Conciergerie

Paris
Route planen

Den Amtssitz des königlichen Haushofmeisters, des Concierge, hatte man 1370 zum Kerker umfunktioniert. Im 16./17. Jh. befand sich im westlichen Turm die Folterkammer. Für Marie-Antoinette und Revolutionsführer Maximilien de Robespierre war die Conciergerie letzte Station auf dem Weg zur Guillotine – und auch für weitere 2500 Menschen, die während der Französischen Revolution in Paris zum Tode verurteilt wurden.
Conciergerie, Palais de Justice und Sainte-Chapelle gehören zum Palais de la Cité. Die Con-
ciergerie beeindruckt durch die lang gezogene viergeschossige Fassade am nordöstlichen Ufer der Seine und durch die Salle des Gens d‘Armes, den einstigen Aufenthaltsraum der Leibgarde. Dessen riesiges gotisches Gewölbe wird von 69 Pfeilern getragen.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Montag
9:30 AM bis 6:00 PM
Dienstag
9:30 AM bis 6:00 PM
Mittwoch
9:30 AM bis 6:00 PM
Donnerstag
9:30 AM bis 6:00 PM
Freitag
9:30 AM bis 6:00 PM
Samstag
9:30 AM bis 6:00 PM
Sonntag
9:30 AM bis 6:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen
Sehenswürdigkeiten in Paris – vom Eiffelturm bis Montmartre

Sehen und verlieben: Paris zählt zu den Top-Reisezielen weltweit. Tipps für eine Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Museen und Boulevards der Metropole.

Beliebte Ziele in Île-de-France

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion