Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Dom

St. Pölten
Route planen

Schlicht ist die Fassade des Doms, dessen Ursprünge auf eine frühromanische Basilika zurückgehen. Umso mehr überrascht sein reich geschmückter barockisierter Innenraum, der u.a. von Jakob Prandtauer (1660–1726) gestaltet wurde. Eine Augenweide ist die goldgeschmückte Kanzel, von der niedliche Putten auf die Gläubigen herabblicken. Sehenswert ist zudem die Rosenkranzkapelle.

Kontakt

Gottesdienstzeiten:
So 9.15, 10.30 und 11.45 Uhr
Sa 18.30 Uhr
Mo-Sa 7 und 8 Uhr, Di/Do/Fr 18 Uhr

Beliebte Ziele in Niederösterreich

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion