Bauwerke

Dom zu Helsinki

Helsinki
Route planen

Blickfang am Senatsplatz ist der auf einem hohen Podest stehende und über eine breite Freitreppe zu erreichende strahlend weiße klassizistische Dom. Das protestantische Gotteshaus wurde 1830 nach Plänen von Carl Ludwig Engel begonnen und 1852 vollendet. Für den von allen Seiten weithin sichtbaren Sakralbau wählte der Architekt den Typus einer Kreuzkuppelkirche mit hoher Kuppel und vier auf korinthischen Säulen ruhenden Vorhallen. Im Gegensatz zum imposanten Äußeren wirkt der schmucklose Innenraum karg.

Kontakt

Unionsgatan 29
00170 Helsinki, Finnland

Telefon

+358 92 34 06 12 0
June 1 bis August 31
Montag
9:00 AM bis 11:59 PM
Dienstag
9:00 AM bis 11:59 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 11:59 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 11:59 PM
Freitag
9:00 AM bis 11:59 PM
Samstag
9:00 AM bis 11:59 PM
Sonntag
9:00 AM bis 11:59 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Auf dem Weser-Radweg bis zur Nordsee
Die schönsten Radwanderwege in Deutschland

Auf den unterschiedlichsten Radwegen lässt sich Deutschland erfahren: gemütlich oder anspruchsvoll, kurz oder lang, in Nord oder Süd. Elf Vorschläge mit Infos zu Route, Sehenswertem, Länge und Anspruch.

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion