Einkaufen

Käsemarkt

Edam
Route planen

Der runde, rot eingehüllte Edamer-Käse machte den Namen der Grachtenstadt bekannt. Zwar wird er schon lange nicht mehr auf dem Platz bei der Kaaswaag aus dem 18. Jh. umgeschlagen, doch findet mittwochvormittags im Sommer ein nachgestelltes Spektakel des Käsemarkts wohlwollende Zuschauer. Dann wird der mit Ruderbooten und Pferdewagen angelieferte Käse mit Hammer und Bohrer geprüft, gewogen und, wenn für gut befunden, per Handschlag verkauft. Besonders fotogen sind die Träger mit den hölzernen Tragen.
Wer mehr über die in rotes (Export) oder gelbes Wachs (lokaler Konsum) gepackten Rundlaibe erfahren möchte, kann bei der Touristeninformation am Damplein 1 eine geführte Tour zu den Käsefabriken der Umgebung buchen.

Kontakt

August 1 bis August 31
Mittwoch
10:30 AM bis 12:30 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Top 10 der Freizeitparks in den Niederlanden
Die schönsten Strände Europas

Es muss nicht immer die Karibik sein. Auch in Europa gibt es viele traumhafte Strände – von kalkweiß bis vulkanschwarz, zum Flanieren, Baden, Wellenreiten und Entspannen. Das sind die 16 schönsten Strände Europas.

Beliebte Ziele in Nordholland

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion