Zum alten ADAC Maps
Landschaft & Natur

Kalymnos (Insel Kalymnos)

Kalimnos-Stadt (Insel Kalymnos)
Route planen

Bis weit ins 20. Jh. hinein lebten die Bewohner der extrem kargen Insel (16 000 Einw.) von Schwammtaucherei, -verarbeitung und -handel. In der ganzjährig quicklebendigen Inselhauptstadt mit großem Hafen zeugen viele stattliche Häuser vom einstigen Wohlstand.

Das nautische Museum erläutert anschaulich die Arbeit der Schwammtaucher und das Geschäft rund um den Schwamm. In der Vouvalis-Villa ist zu sehen, wie der reichste Händler vor etwa 150 Jahren lebte. Das Archäologische Museum birgt zwei überlebensgroße antike Bronze­statuen, die in den 1990er-Jahren vom Meeresgrund vor Kalimnos ­gehoben wurden.

Landschaftlich besonders schön ist das Tal von Vathi mit felsigem Fjord und vielen Mandarinengärten.

Über 2000 markierte Routen machen Kalimnos zu einer der bedeutendsten Kletterregionen Europas. Einmalig: Hier kann man mit Meerblick in die Wand steigen. Meist trockenes, mildes und windstilles Wetter bieten die Frühlings- und Herbstmonate.

Kontakt

85200 Kalimnos-Stadt (Insel Kalymnos), Griechenland
Telefon
+30 22 43 04 11 05
Website
http://www.kalymnos-guide.gr/

Öffnungszeiten & Preise

Tourist-Info:
Öffnungszeiten stark schwankend je nach Bedarf und Personallage, Juni bis September meist tgl. 8.30-20.30 Uhr.
ArchäologischesMuseum: Di-So 8.30-15 Uhr
Nautisches Museum: Mo-Fr 7-13.30 Uhr. Sa, So,10-12.30 Uhr.
Vouvalis-Villa: Mo-Sa 8.30-14.30 Uhr

Beliebte Ziele in Südliche Ägäis

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion