ADAC Logo
Maps
Route planen
Architektur & Denkmal

Kastro tou Sanoudou

Chora (Insel Naxos)
Route planen

Die italienischen Adligen, die den Archipel vom 13. bis 16. Jh. als Herzöge beherrschten, erwählten Naxos auch zu ihrem Wohnsitz und erbauten ihre Burg auf einem 50 m hohen Felsen unmittelbar am Hafen des Inselhauptortes Naxos/Chora. Ein Teil ihrer Mauern und einer ihrer Wohntürme, der Sanoudos- oder Crispi-Turm, blieben erhalten. Hier ist heute ein kleines Museum untergebracht. Manche Häuser an den Gassen des Burgviertels tragen Wappen der alten Adelsfamilien; auf dem Felsplateau steht noch immer ihre römisch-katholische Kathedrale.

Kontakt

84300 Chora (Insel Naxos), Griechenland
Telefon
+30 2285 02 68 02

Öffnungszeiten & Preise

Kathedrale tgl. 10-13.30, katholische Messe Mo-Sa 18.30, So 9.30 Uhr
Sanoudos-Turm Di-So 8.30-15 Uhr.

Beliebte Ziele in Südliche Ägäis

Kastro tou Sanoudou

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion