Bauwerke

Krochhochhaus

Leipzig
Route planen

Das elfgeschossige Kroch-Hochhaus auf der Westseite des Augustusplatzes, seit 2010 Sitz des Ägyptischen Museums der Universität, wurde 1927/28 im Auftrag des Bankiers Kroch als Bankhaus errichtet. Auf dem Flachdach stehen zwei ›Glockenmänner‹ neben einer Glocke und schlagen mit Hämmern die Stunde. Vorbild für diese Darstellung war die Bronzegruppe der ›Mohren‹ auf dem Uhrtum am Markusplatz von Venedig. Unterhalb der Figurengruppe des Kroch-Hochhauses steht ›Omnia vincit labor‹, Arbeit besiegt alles. Den Turm schmückt im oberen Bereich eine große Uhr, eine die Mondphasen anzeigende goldene Kugel und zwei Löwen.Im Kroch-Hochhauszeigt das Ägyptische Museum der Universität seine Schätze. 

Kontakt

Goethestraße 2
04109 Leipzig, Deutschland

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
Deutschlands schönste Burgen und Schlösser

Ob trutzige Ritterburg oder romantisches Märchenschloss, historische Bauwerke faszinieren Jung und Alt gleichermaßen. Von der Ostsee bis zu den Alpen: Das sind die 15 schönsten Burgen und Schlösser in Deutschland.

Beliebte Ziele in Sachsen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion