Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Lilla Bommens Hamn

Göteborg
Route planen

Göteborgs Fährhafen prägen rindrucksvolle moderne Architektur und ein reger Verkehr Schiffsverkehr. Eine Huldigung an die Geometrie ist das 1994 eröffnete Opernhaus. Der Architekt Jan Izikowitz stattete die GöteborgsOperan mit zwei Bühnen aus, Platz ist für 1350 Zuschauer. Besonders zur Geltung kommt die klare Konstruktion des Gebäudes im effektvollen abendlichen Scheinwerferlicht. Als rot-weißer Blickfang des Hafens ragt das von Ralph Erskine 1989 konzipierte Hochhaus Lilla Bommen mit Aussichtsplattform Götheborgsutkiken empor. Den Ausblick, welchen der Name des Bauwerks verspricht, kann man von einem Panoramarestaurant in 86 m Höhe genießen. Südlich am Kai befindet sich das maritime Erlebniszentrum Maritiman. 

Kontakt

Beliebte Ziele in Västra Götaland

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion