Landschaft

Naturpark Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas

Cazorla
Route planen

Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas ist ein im Nordosten der Provinz Jaén gelegener Naturpark, der größte Andalusiens. Von Segura de la Sierra aus schlängelt sich die als Carretera de Tranco bekannte Straße durch den über 200.000 ha großen Naturpark, vorbei an tiefblauen Stauseen, durch Wälder und kleine Dörfer. Auf der Fahrt passiert man auch das Besucherzentrum Torre de Vinagre mit einem naturkundlichen Museum, ganz in der Nähe wachsen in enem botanischen Garten zahlreichen Beispiele der andalusischen Pflanzenwelt. Mit einer Höhe von 1809 ist el Yelmo der markanteste Gipfel des nördlichen Parks und ein Startpunkt für Paraglider und Drachenflieger. Das Sträßchen zum Gipfel ist schmal, für beherzte Autofahrer aber durchaus machbar.

Kontakt

Ctra. del Tronco, km 48
23470 Cazorla, Spanien

Telefon

+34 9 53 71 30 17

E-Mail

info@turismocazorla.com
January 1 bis December 31
Sommer: 10-14 und 17-20 Uhr Winter: 10-14 und 16-19 Uhr
Montag
10:00 AM bis 2:00 PM
und 4:00 PM bis 7:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 2:00 PM
und 4:00 PM bis 7:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 2:00 PM
und 4:00 PM bis 7:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 2:00 PM
und 4:00 PM bis 7:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 2:00 PM
und 4:00 PM bis 7:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 2:00 PM
und 4:00 PM bis 7:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 2:00 PM
und 4:00 PM bis 7:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Mallorca: 18 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele
Top 12 Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Barcelona

Katalanischer Jugendstil prägt das Stadtbild der spanischen Metropole mit Mittelmeerstrand. Aber auch die Gegenwart ist in Barcelona stark vertreten.

Beliebte Ziele in Andalusien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Naturpark Sierras de Cazorla, Segura y Las Villas

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion