Museen

Naturpark Steinhuder Meer

Wunstorf
Route planen

Der 1974 gegründete, 310 km² große Naturpark Steinhuder Meer zieht sich rund um den See. Die Landschaft ist geprägt von Wald, Wiesen und weiten Mooren, z.B. von Hüttenmoor und Schneerener Moor im Nordwesten und dem Toten Meer im Nordosten. Sie sind Brutplätze für zahlreiche gefährdete Vogelarten. Im Winterhalbjahr sieht man große Schwärme durchziehender und z.T. überwinternder Wasservögel auf dem See und an seinen Ufern.

Vier große Naturschutzgebiete sollen den Lebensraum der Vögel sichern. Dort darf man die gekennzeichneten Wege nicht verlassen. Die drei Naturpark-Infozentren Steinhude, Mardorf und Wilhelmstein bietet jede Menge Infos für Besucher, interaktive Ausstellungen, Wanderkarten und Führungen.

Kontakt

January 1 bis December 31

Hauptsaison:

Mai bis Oktober

Montag bis Sonntag:

10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Nebensaison:

November bis April

Mittwoch bis Sonntag:

11 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Montag und Dienstag:

geschlossen

 

Januar:

geschlossen

Montag
10:00 AM bis 1:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 1:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 1:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 1:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 1:30 PM
Samstag
10:00 AM bis 1:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 1:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
Deutschlands schönste Burgen und Schlösser

Ob trutzige Ritterburg oder romantisches Märchenschloss, historische Bauwerke faszinieren Jung und Alt gleichermaßen. Von der Ostsee bis zu den Alpen: Das sind die 15 schönsten Burgen und Schlösser in Deutschland.

Beliebte Ziele in Niedersachsen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion