Gastronomie

Pferdeeisenbahn

Rainbach im Mühlkreis
Route planen

Die erste Schienenbahn auf dem europäischen Kontinent wurde revitalisiert. Hannibal II, der originalgetreu nachgebaute Luxuswagen, lädt in Rainbach, auf einer Teilstrecke der früheren Trasse Linz-Budweis, zur Fahrt wie anno dazumal ein. Den herrlichen Rahmen für das Museum bilden die alten Gewölbestallungen des Bahnhofs. Hier wird die Geschichte und Technik der Pferdeeisenbahn seit 1832 und der Lebensstil der ersten Eisenbahner dargestellt. In der originell eingerichteten Kutscher-Stubn und im Biedermeier-Stüberl werden Spezialitäte von freundlichen Damen in historischen Gewändern serviert.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

May 1 bis October 31
An den vier Adventssonntagen: 13-17 Uhr.
Samstag
1:00 PM bis 5:00 PM
Sonntag
1:00 PM bis 5:00 PM
Feiertag
1:00 PM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Oberösterreich

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion