Einkaufen

Sächsische Weinstrasse

Meißen
Route planen

Die Sächsische Weinstrasse entlang der Elbe zwischen Diesbar-Seußlitz und Graupa bietet ihren Besuchern Weinverkostungen, Weinbergwanderungen und sogar das Mitmachen bei der Weinlese an. Weil heute die Sachsen den größten Teil ihres Rebensaftes selbst konsumieren, sind sächsische Weine außerhalb des Bundeslandes nur schwer erhältlich. Eine Besonderheit sind die ›Straußwirtschaften‹, dort bekommt man direkt vom Erzeuger frischen Wein nebst einem kleinen Imbiss (Spezialität ist hier meist die ›Fettbemme‹, also ein Schmalzbrot mit Gurken, oder Soljanka). Der Name Straußwirtschaft leitet sich von einem Strauß Blumen oder einem Gebinde ab, das über dem Eingang der Wirtschaft als Erkennungszeichen des gastronomischen Betriebs angebracht ist.

Kontakt

June 1 bis September 30
Heiko Freudenberg, Boselweg, 01662 Meißen (Spaargebirge), Mitte Mai bis Mitte Oktober Sa, So und Fei 15-21 Uhr. Weitere Straußwirtschaften gibt es in Diesbar-Seusslitz, Radebeul, Coswig, Niederau, Dresden und Pirna.
Samstag
2:00 PM bis 11:59 PM
Sonntag
2:00 PM bis 11:59 PM
Feiertag
2:00 PM bis 11:59 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
EM 2024 in Leipzig

Alle wichtigen Informationen zum Austragungsort Leipzig im Überblick. 

Beliebte Ziele in Sachsen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Sächsische Weinstrasse

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion