Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Schloss Ludwigsburg

Ludwigsburg
Route planen

Ludwigsburg entstand ab 1704 als neue württembergische Residenzstadt im Barockstil. Das Residenzschloss von 1733 ist das größte Barockschloss Deutschlands. Zu besichtigen sind: Carl-Eugen-Appartement, Barockgalerie, Keramikmuseum, Modemuseum, Theatermuseum und im Park die Gartenschau Blühendes Barock. Nördlich von Schloss und Märchengarten erheben sich das Jagd- und Lustschloss Favorite von 1723 und das Seeschloss Monrepos von 1764.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Residenzschloss:
Die Innenräume sind nur im Rahmen einer Führung zu besichtigen.
Mo – So     10.00 – 17.00 Uhr

Museen:
Barockgalerie, Modemuseum, Keramikmuseum, Appartement Carl Eugen
Mo – So     10.00 – 17.00 Uhr

Kinderreich:
Anmeldung erforderlich.
Sa, So 10.00, 12.00, 14.00 Uhr Mi in den Ferien von Ba-Wü 10.00, 12.00, 14.00 Uhr

Führungen Schloss:
Gruppenführungen sowie fremdsprachige Führungen nach Vereinbarung;
Sonderführungen laut Programm und nach Vereinbarung.

Mitte März bis Mitte November:
Mo – So    halbstündlich 10.00 – 17.00 Uhr Führungen in englischer Sprache
Mo – Fr     13.30 Uhr Sa, So und Feiertage     11.00, 13.30, 15.15 Uhr

Mitte November bis Mitte März:
Mo – Fr     10.30, 11.45, 13.30, 15.00, 16.00 Uhr
Sa, So und Feiertage     10.30, 11.30, 12.00 Uhr   halbstündlich   13.00 – 16.00 Uhr Führungen in englischer Sprache
Mo – Fr     13.30 Uhr

Beliebte Ziele in Baden-Württemberg

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion