Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Stadtschloss Wiesbaden

Wiesbaden
Route planen

Im Auftrag der Herzöge von Nassau errichtete der Hofbaudirektor des Großherzogtums Hessen-Darmstadt Georg Moller 1837-41 das klassizistische Stadtschloss mit drei Stockwerken in zwei Flügeln. Nach dem Preußisch-Österreichischen Krieg wurden Wiesbaden preußisch und von 1866-1918 nutzten die Preußenkönige das Schloss als Sommerresidenz während ihrer Kuraufenthalte.
Heute beflügelt demokratischer Geist die Räume, denn seit dem 1. Dezember ist hier der Sitz des Hessischen Landtags. Dieser nutzt die historischen Räume für staatliche Repräsentation, Empfänge des Landtagspräsidenten und anderweitige Feiern.

Kontakt

Wegen Sanierungsmassnahmen sind im Jahr 2019/20 nicht alle historischen Räume bei Führungen zugänglich.
Führungen im Landtag sind generell für alle Besucher kostenfrei.

Für Gruppen bietet der Landtag auf deren Wünsche zusammengestellte Programme an. Hierzu berät der Besucherservice.

Beliebte Ziele in Hessen

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion