ADAC Logo
Maps
Route planen
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble

Via Balbi

Genua
Route planen

Im 16. Jh. wurden die Strade Nuove, die Neuen Straßen, angelegt. An diesen ließen genuesische Adelsfamilien prunkvolle Palazzi errichten. Der prächtigste Palast der Via Balbi ist der 1650 entstandene, 1705 erweiterte Palazzo Reale (Nr. 10), der heute als Kunstmuseum fungiert. Highlight der Ausstattung ist der herrliche Spiegelsaal mit seinen Kristalllüstern, dem Stuckdekor und den Deckenmalereien.

Kontakt

Via Balbi 172
16100 Genua, Italien

Beliebte Ziele in Ligurien

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion