Einkaufen

Camden Markets

London
Route planen

Ein absolutes Muss sind Londons Märkte, wie z.B. die Camden Markets (U-Bahn Camden Town). Es gibt verschiedene, miteinander verwobene Marktbereiche mit offenen Ständen, kleinen Läden unter den Torbögen eines Bahnviaduktes, und auch ein hübsches Marktgebäude, in dem auf mehreren überdachten Stockwerken ein breites Sammelsurium individueller Stücke angeboten wird: ausgefallene Second-Hand-Klamotten genauso wie Schmuck, Kunst, CDs oder antike Möbel.
Über den zahlreichen Ständen mit skurriler Mode und ausgefallenen Designobjekten weht noch ein Hauch der alternativen Subkultur-Wurzeln des Camden Markets in den 1970er Jahren. Bei einer Verschnaufpause stärkt man sich mit ethnisch angehauchtem Fast-Food, oder in einem der vielen Cafés und Pubs.

Kontakt

Camden High Street
NW1 8 London, Großbritannien

Website

http://www.camdenmarkets.org

Viele Stände und Geschäfte sind tgl. geöffnet. Am Wochenende haben alle Händler offen.
Neu: Online-Shopping ist jetzt auch möglich!

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die 13 außergewöhnlichsten Straßen der Welt
Die 11 außergewöhnlichsten Kreisverkehre der Welt

Kreisverkehre erhöhen durch geringe Fahrzeuggeschwindigkeit und weniger Konfliktpunkte die Verkehrssicherheit. Der erste wurde 1899 in Görlitz eröffnet. Hier eine Auswahl der spektakulärsten Kreisel der Welt.

Beliebte Ziele in England

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion