Bauwerke

Casa del Boccaccio

Certaldo
Route planen

Der italienische Dichterfürst Giovanni Boccaccio (1313–75) hat in Certaldo südlich von Florenz seine letzten Lebensjahre verbracht und ist in der nahe seines Wohnhauses gelegenen schmucklosen Kirche SS. Jacopo e Filippo begraben. Die Casa del Boccaccio berherbergt heute ein kleines Museum, das vor allem wegen des Freskos im 1. Stock sehenswert ist. Es erlaubt einen Blick in des Dichters eindrucksvolles Gesicht: Abgeklärt wirkt er, und ein bisschen zynisch, so wie sein Hauptwerk, das Dekameron.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis October 31
Montag
9:30 AM bis 1:30 PM
und 2:30 PM bis 4:30 PM
Dienstag
9:30 AM bis 1:30 PM
und 2:30 PM bis 4:30 PM
Mittwoch
9:30 AM bis 1:30 PM
und 2:30 PM bis 4:30 PM
Donnerstag
9:30 AM bis 1:30 PM
und 2:30 PM bis 4:30 PM
Freitag
9:30 AM bis 1:30 PM
und 2:30 PM bis 4:30 PM
Samstag
9:30 AM bis 1:30 PM
und 2:30 PM bis 4:30 PM
Sonntag
9:30 AM bis 1:30 PM
und 2:30 PM bis 4:30 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Beliebte Ziele in Toskana

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion