Einkaufen

Champagne Taittinger

Reims
Route planen

Die Geschichte der Champagnerkellerei reicht zurück ins 18. Jh., als die Mönche der Benediktinerabteien, u.a. der von St-Nicaise in Reims, die Weinberge kultivierten und die Familie Fourneaux 1734 mit dem Handel von Champagner begannen. 1932 übernahm Henri Taittinger das Haus, das seither seinen Namen trägt. Die Keller erstrecken sich in gallo-römischen Gängen unter der zerstörten Abtei St-Nicaise.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

March 15 bis November 15
Montag
9:30 AM bis 5:30 PM
Dienstag
9:30 AM bis 5:30 PM
Mittwoch
9:30 AM bis 5:30 PM
Donnerstag
9:30 AM bis 5:30 PM
Freitag
9:30 AM bis 5:30 PM
Samstag
9:30 AM bis 5:30 PM
Sonntag
9:30 AM bis 5:30 PM

Geschlossen

January 1 bis December 31
Feiertag

In der Umgebung

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten in Paris – vom Eiffelturm bis Montmartre

Beliebte Ziele in Grand-Est

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion