Bauwerke

Duomo San Giovanni Battista

Torino
Route planen

Reinste Renaissance prägt die Marmorfassade des Turiner Doms (1491–98). Unverkleidet blieb hingegen der untere Bereich des aus Backstein errichteten Campanile, der Glockenaufsatz stammt aus dem Barock. Über Treppen rechts und links vom Chor ist die 1694 errichtete Cappella della Sacra Sindone zu erreichen. Seit ihrer Wiedereröffnung 2018 ist die Kapelle allerdings über den Palazzo Reale zugänglich.
Einen herrlichen Blick aus 40 m Höhe über das Stadtzentrum bietet der Campanile. Ein Zugang befindet sich direkt am Turm. Dieser ist aber auch über das Diözesanmuseum in der Unterkirche des Doms zu erreichen.

Kontakt

Via XX Settembre, 87
10122 Torino, Italien

Website

http://www.duomoditorino.it
January 1 bis December 31
Turm: März–Nov. tgl.
Montag
7:00 AM bis 12:30 PM
und 3:00 PM bis 7:00 PM
Dienstag
7:00 AM bis 12:30 PM
und 3:00 PM bis 7:00 PM
Mittwoch
7:00 AM bis 12:30 PM
und 3:00 PM bis 7:00 PM
Donnerstag
7:00 AM bis 12:30 PM
und 3:00 PM bis 7:00 PM
Freitag
7:00 AM bis 12:30 PM
und 3:00 PM bis 7:00 PM
Samstag
7:00 AM bis 12:30 PM
und 3:00 PM bis 7:00 PM
Sonntag
7:00 AM bis 12:30 PM
und 3:00 PM bis 7:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Beliebte Ziele in Piemont

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Duomo San Giovanni Battista

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion