Museen

Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum

Genf
Route planen

Das Genfer Museum widmet sich der Geschichte des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds. 1859 hatte der Bankier Henri Dunant das Grauen der Schlacht von Solferino erlebt. Sein Buch ›Eine Erinnerung an Solferino‹ gab den Ausschlag zur Gründung der humanitären Organisation 1864. Die Dauerausstellung gibt Einblicke in die humanitäre Arbeit unter den Aspekten ›Menschenwürde verteidigen‹, ›Familienbande wiederherstellen‹ und ›Risiken von Naturgefahren begrenzen‹.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis October 31
Dienstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 6:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 6:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 6:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die schönsten Höhlen der Schweiz
Außergewöhnliche Treppen in aller Welt

Spektakuläre Treppen müssen nicht unbedingt sehr hoch sein, sie dienen auch als Aussichtspunkte, Kunstwerk oder Fitnessgerät – eine Weltreise über unzählige Stufen.

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion