Museen

Völkerbundpalast Genf

Genf
Route planen

Der einstige Völkerbundpalast in Genf, 1929–36 im neoklassizistischen Stil erbaut, gehört mit einer Grundfläche von 25.000 m2 bis heute zu den größten Gebäuden der Welt. Die dem See zugewandte Fassade ist 600 m lang, der Monumentalbau hat 34 Konferenzräume und 2800 Büros. Sitzungssäle, Bibliothek und die vielen Kunstwerke, die von den Mitgliedsstaaten gestiftet wurden, sind nur im Rahmen einer Führung zu besichtigen (Reisepass oder Personalausweis erforderlich).

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis June 30
(außer zur Weihnachtszeit).
Montag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die schönsten Höhlen der Schweiz
Außergewöhnliche Treppen in aller Welt

Spektakuläre Treppen müssen nicht unbedingt sehr hoch sein, sie dienen auch als Aussichtspunkte, Kunstwerk oder Fitnessgerät – eine Weltreise über unzählige Stufen.

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion