Bauwerke

Kahal-Shalom-Synagoge

Rhodos-Stadt
Route planen

Mit den Osmanen kamen aus Spanien vertriebene sephardische Juden nach Rhodos. Schon 1577 erbauten sie eine kleine Synagoge im Ghetto der Altstadt, wie eine Plakette im Innenhof beweist. Damit ist das jüdische Gotteshaus das älteste noch bestehende Griechenlands. 1944/45 starben die meisten Gemeindemitglieder in deutschen Konzentrationslagern.

Jüdisches Museum

Im ehemaligen Betsaal der Frauen zeigen Fotos das Leben im Judenviertel vor dem Beginn des Zweiten Weltkriegs. Eine ›Green Card‹ der US-Einwanderungsbehörde aus dem Jahr 1939 und Ehekontraktsurkunden erinnern an das Leben in der Zeit der Verfolgung.

Kontakt

April 1 bis November 30
Montag
10:00 AM bis 3:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 3:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 3:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 3:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 3:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 3:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 3:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten auf Rhodos: Die 13 besten Tipps
Die schönsten Urlaubsziele der Welt

Ideen und Vorschläge für Ziele von nah bis fern, von billig bis luxuriös, von pauschal bis individuell.

Beliebte Ziele in Südliche Ägäis

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion