Bauwerke

Kloster Walkenried

Walkenried
Route planen

Arbeitsame Zisterziensermönche machten das abgelegene Walkenried im 13. Jh. zu einem der einflussreichsten norddeutschen Klöster. Die Ruinen der dreischiffigen gotischen Basilika lassen erahnen, wie groß der 1290 geweihte Kirchenbau einst war. Im zweischiffigen Nordflügel des Kreuzganges tragen Rundstützen Kreuzgratgewölbe. Heute setzt in den restaurierten Klausurgebäuden das ZisterzienserMuseum das Leben und Wirken der Zisterziensermönche in Szene. Kloster Walkenried gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
April - Oktober: - Dienstag - Sonntag und feiertags von 10:00 - 17:00 Uhr. - Montags geschlossen
November bis März: - Mittwoch - Sonntag und feiertags von 10:00 - 17:00 Uhr - Montags und Dienstag geschlossen
Am 31.12. von 10:00 -15:00 Uhr geöffnet. Am 24.12. geschlossen.

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
Die 16 schönsten Wanderwege in Deutschland

16 Fernwanderwege für einen Ausflug oder Urlaub in Deutschland: Von Niedersachsen bis Bayern und von der Pfalz bis zum Erzgebirge – für Einsteiger und Fortgeschrittene, Familien und Individualisten. Mit Tipps für Planung, Ausrüstung und Wandern mit Kindern.

Beliebte Ziele in Niedersachsen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion