Bauwerke

Königspalast Queluz

Queluz
Route planen

Portugiesisches Versailles nennt man den 1778 vollendeten Palácio Nacional de Queluz. Er ist eine der größten Rokoko-Schlossanlagen Europas. Erbaut wurde der Palast als Sommerresidenz für Dom Pedro III., den späteren Prinzgemahl von Königin Dona Maria I. Ab 1794 war Que­luz offizielle Hauptresidenz der portugie­sischen Monarchen. Reich ausgestattete Appartements, Schlaf­zimmer und Festsäle sind zu besichtigen ebenso Gärten mit Parkbauten, Skulpturen und Wasserspielen.
 

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Geschlossen: 1.1., Ostersonntag, 1.5., 25.12.
Montag
9:00 AM bis 6:00 PM
Dienstag
9:00 AM bis 6:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 6:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 6:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 6:00 PM
Samstag
9:00 AM bis 6:00 PM
Sonntag
9:00 AM bis 6:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Algarve: Strandurlaub an der Südküste Portugals
Die Top-Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Lissabon ist eines der beliebtesten Städteziele Europas – und wer einmal dort war, versteht, warum. Die Altstadt Alfama und die Brücke über den Tejo sind nur zwei der Anziehungspunkte.

Beliebte Ziele in Distrikt Lissabon

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion