Kunstkraftwerk Leipzig

Leipzig
Route planen

Das Kultur- und Ausstellungszenturm nutzt einen Kraftwerksbau, der 1900 auf einem Straßenbahnhof errichtet wurde, um die Stromversorgung der Bahn zu gewährleisten. Nach dem Ende des Kraftwerks und dem Ausbau aller technischen Anlagen wurde das Gebäude adaptiert und 2015 als Veranstaltungsarena von Kunstaustellungen, Events und Konzerten eröffnet. Zudem ist das Kunstkraftwerk ein Zentrum für digitale Kunst und Kultur sowie zeitgenössisches Design. Dabei werden zumeist raumfüllende Projektionen installiert, in denen sich die Besucher bewegen können und so in Projektionen, Musik und Bilder eintauchen und zum Bestandteil werden. 

So findet sich der Betracher seit dem 11. März 2022 bei der Ausstellung TÜBKE MONUMENTAL inmitten des digitalisierten Kosmos des  Panoramabildes "Frühbürgerliche Revolution in Deutschland". Diese monumentale Kunstwerk der figürlichen Malerei des 20. Jh. hatte 1976-87 der Maler Werner Tübke (1929-2004) für das Panoramamuseum in Bad Frankenhausen gemalt. Es thematisiert den Deutschen Bauernkrieg und erinnert an den Bauernführer Thomas Müntzer.  

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Donnerstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 6:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 6:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 6:00 PM
Feiertag
10:00 AM bis 6:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
Deutschlands schönste Burgen und Schlösser

Ob trutzige Ritterburg oder romantisches Märchenschloss, historische Bauwerke faszinieren Jung und Alt gleichermaßen. Von der Ostsee bis zu den Alpen: Das sind die 15 schönsten Burgen und Schlösser in Deutschland.

Beliebte Ziele in Sachsen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Kunstkraftwerk Leipzig

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion