Einkaufen

Museumsfriedhof Tirol

Kramsach
Route planen

Der private Museumsfriedhof versammelt geschmiedete Grabkreuze, bestattet ist hier niemand. Auf den aus Nord- und Südtirol, dem Land Salzburg und Bayern stammenden Schmiedkreuzen sind lustige, teils derbe Sprüche oder Lebensweisheiten wiedergegeben. Darunter Sätze wie: »Hier schweigt Johanna Vogelsang / Sie zwitscherte ihr Leben lang«, oder »Christ steh still und bet a bissl / Hier liegt der Bauer Jakob Nissl. / Zu schwer musste er büßen hier / er starb an selbstgebrautem Bier«.
In Arkaden wird die historische Entwicklung der Grabdenkmäler des Alpenbogens gezeigt. Die schönsten von über 800 Grabkeuzen sind hier seit 2013 zu sehen.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31

Der Zugang zum Museumsfriedhof ist barrierefrei!

Auch an Feiertagen von Montag - Freitag geöffnet!


In der Umgebung

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Tirol

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Museumsfriedhof Tirol

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion