Ortsbild

Altmarkt Dresden

Dresden
Route planen

Der Altmarkt war der erste Marktplatz Dresdens, und seit 1434 verwandelt er sich zu jeder Adventszeit in den Striezelmarkt. Dieser gilt als ältester Weihnachtsmarkt Deutschlands. Striezel ist der alte Name für den Dresdner Stollen. An der Nordseite des Altmarktes erhebt sich der Kulturpalast von 1969. Seit 2017 beherbergt er einen neuen Konzertsaal für die Dresdner Philharmonie und die Zentralbibliothek. Ältestes Gebäude am Platz ist die barocke Kreuzkirche, Heimstatt des Dresdner Kreuzchors. Die Sänger sind jung, der Knabenchor hingegen ist über 700 Jahre alt.

Kontakt

January 1 bis December 31
Montag
12:00 AM bis 11:59 PM
Dienstag
12:00 AM bis 11:59 PM
Mittwoch
12:00 AM bis 11:59 PM
Donnerstag
12:00 AM bis 11:59 PM
Freitag
12:00 AM bis 11:59 PM
Samstag
12:00 AM bis 11:59 PM
Sonntag
12:00 AM bis 11:59 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
EM 2024 in Leipzig

Alle wichtigen Informationen zum Austragungsort Leipzig im Überblick. 

Beliebte Ziele in Sachsen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion