Landschaft

Barbarossahöhle

Rottleben
Route planen

Die 13.000 qm große Höhle im Kyffhäusergebirge ist eine von weltweit nur zwei Schauhöhlen in Anhydritgestein, eine geologische Seltenheit. Benannt wurde die Höhle nach Kaiser Friedrich I. Barbarossa, der der Sage nach in ein Schloss im Kyffhäuserberg verbannt wurde und dort so lange schläft, bis Deutschland geeint ist. Wer viel Fantasie besitzt, kann den Kaiser im ›Tanzsaal‹ der Höhle am Tisch schlummern sehen.

Der 800 m lange Besucherweg führt durch imposante Gewölbe und hohe Säle, vorbei an bizarren Gesteinsformationen und kristallklaren Seen, die durch den Gipsgehalt im Gestein grünlich schimmern. Die Höhlenbesichtigung lässt sich gut mit einem Besuch des nahegelegenen Kyffhäuser-Denkmals verbinden, ein Ehrenmal für Kaiser Wilhelm I. und drittgrößtes Denkmal Deutschlands.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis October 31
In den Schulferien des Freistaates Thüringen auch montags geöffnet. Am 31.12 10-14 Uhr. Geschlossen: 24.12.
Montag
10:00 AM bis 5:00 PM
Dienstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 5:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
Deutschlands schönste Burgen und Schlösser

Ob trutzige Ritterburg oder romantisches Märchenschloss, historische Bauwerke faszinieren Jung und Alt gleichermaßen. Von der Ostsee bis zu den Alpen: Das sind die 15 schönsten Burgen und Schlösser in Deutschland.

Beliebte Ziele in Thüringen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion