Bauwerke

Basilika Saint-Denis

Saint-Denis
Route planen

Die Basilika Saint-Denis liegt in der praktisch mit Paris verwachsenen Industriestadt Saint-Denis (Métro 13, Saint-Denis-Basilique). Der Überlieferung nach soll der 250 n. Chr. enthauptete hl. Dionysius hier zusammengebrochen sein, nachdem er, mit seinem Haupt unter dem Arm, von der Hinrichtungsstätte auf Montmartre nach Saint-Denis gewandert war. Die einstige Abtei war die Grablege der französischen Könige. Dank ihres um 1140 begonnenen, stilbildenden Chors gilt sie als Gründerbau der Gotik.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis September 30
Letzter Einlass eine halbe Stunde vor Schließung. Während den Gottesdiensten ist die Basilika für Besucher geschlossen. Geschloßen: 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember.
Montag
10:00 AM bis 6:15 PM
Dienstag
10:00 AM bis 6:15 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 6:15 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 6:15 PM
Freitag
10:00 AM bis 6:15 PM
Samstag
10:00 AM bis 6:15 PM
Sonntag
12:00 PM bis 6:15 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten in Paris – vom Eiffelturm bis Montmartre

Beliebte Ziele in Île-de-France

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion