Ortsbild

Burlington Arcade

London
Route planen

Lord George Cavendish, der damalige Besitzer des Burlington House, ließ die berühmteste überdachte Shopping-Passage Londons 1819 aus Verärgerung über Passanten anlegen, die ihm regelmäßig Abfall in den Garten warfen. Heute ist die Burlington Arcade ein faszinierendes wie bizarres Stück altes England: wer beim Bummeln zwischen den sündhaft teuren Geschäften für Cashmere, Polokleidung, Svarovski-Kristalle, etc. beim Pfeifen, Singen oder Rennen erwischt wird, kann theoretisch zu einer Geldstrafe verurteilt werden. Feine Nasen besuchen die Parfümerie Penhaligon's, betuchte Verliebte lassen ihre Verlobungs- und Eheringe bei Michael Rose Jewellers von Hand anfertigen.

Kontakt

January 1 bis December 31
So 11:00 – 18:00
Montag
9:30 AM bis 7:00 PM
Dienstag
9:30 AM bis 7:00 PM
Mittwoch
9:30 AM bis 7:00 PM
Donnerstag
9:30 AM bis 7:00 PM
Freitag
9:30 AM bis 7:00 PM
Samstag
9:30 AM bis 7:00 PM
Sonntag
11:00 AM bis 6:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die 11 außergewöhnlichsten Kreisverkehre der Welt
Außergewöhnliche Treppen in aller Welt

Spektakuläre Treppen müssen nicht unbedingt sehr hoch sein, sie dienen auch als Aussichtspunkte, Kunstwerk oder Fitnessgerät – eine Weltreise über unzählige Stufen.

Beliebte Ziele in England

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion