Bauwerke

Dom St. Stephan Passau

Passau
Route planen

Weithin sichtbar erheben sich die beiden haubengeschmückten Türme des Doms St. Stephan über Passaus Altstadt. Das heutige Erscheinungsbild der dreischiffigen Kirche geht auf einen Neubau der Jahre 1668-78 zurück, der nach dem Stadtbrand von 1662 nötig wurde. Barocker Stuck, Putten, Blätter und Akanthusranken, schmückt das Innere. Engelsheere und Evangelisten sind auf den Deckenfresken zu sehen. Ein akustischer Hochgenuss sind die Orgelkonzerte im Dom. Die Passauer Orgel ist die größte der Welt, sie hat 17 774 Pfeifen in 233 Registern und einen pompösen Orgelprospekt.

(Konzerte siehe www.dommusik-passau.de)

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
In den Sommermonaten bis 19 Uhr geöffnet Abweichungen bei Konzerten sind möglich Mittagsorgelkonzerte: Mai-Oktober: Mo-Sa 12 Uhr Advent: Mi-Sa 12 Uhr
Montag
6:30 AM bis 6:00 PM
Dienstag
6:30 AM bis 6:00 PM
Mittwoch
6:30 AM bis 6:00 PM
Donnerstag
6:30 AM bis 6:00 PM
Freitag
6:30 AM bis 6:00 PM
Samstag
6:30 AM bis 6:00 PM
Sonntag
6:30 AM bis 6:00 PM
Feiertag
6:30 AM bis 6:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
EM 2024 in München
Deutschlands schönste Seen

Sommer, Sonne, Wasser, Strand: Wer nach Erfrischung und Spaß sucht, kommt auch in Deutschland voll auf seine Kosten. 

Beliebte Ziele in Bayern

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion