Zum alten ADAC Maps
Museen & Ausstellungen

Franziskanerkirche

Salzburg
Route planen

Aus dem Salzburgpanorama mit barocken Kuppeln ragt der hohe, spitze gotische Turm der Franziskanerkirche hervor. Um 1700 wurde die barocke Westfassade um das romanische Portal zum dunklen romanischen Langhaus gebaut. Der anschließende spätgotische Hallenchor ist licht und weit, fünf schlanke hohe Stützen tragen sein kunstvolles Sternrippengewölbe. Vor der Mittelstütze steht der aufwendig gestaltete Barockaltar Johann Bernhard Fischer von Erlachs mit der Pacher-Madonna. Den Chor schließt ein barocker Kapellenkranz ab. Den Zugang zur Kanzel bewacht ein roter romanischer Marmorlöwe.

Kontakt

Beliebte Ziele in Salzburg

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion