Bauwerke

Heiliggeistkirche

München
Route planen

Die Heiliggeistkirche ist die älteste gotische Hallenkirche Münchens, präsentiert sich heute aber von innen wie außen in feingliedrigem Barock. 1208 entstanden eine erste Kapelle, Spital und Pilgerhaus. Ende des 14. Jh. war die gotische Hallenkirche vollendet, die dann im 18. Jh. barockisiert wurde. Die Gewölbefresken von C.D. Asam stellen die Gründungsgeschichte des Spitals dar, die Neobarockfassade entstand 1885.

Unweit der Kirche versteckt sich gleich neben dem Viktualienmarkt der lauschige Dreifaltigkeitsplatz, an den sich kleine Gassen mit originellen Geschäften anschließen.

Kontakt

January 1 bis December 31
Die Öffnungszeiten können sich am Feiertagen (beispielsweise Ostern und Weihnachten) abweichen. 
Montag
9:00 AM bis 7:00 PM
Dienstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 7:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 7:00 PM
Samstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Sonntag
9:00 AM bis 7:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Deutschlands schönste Seen
16 besonders schöne Orte in Deutschland

Um die Schönheit der Natur zu erleben und spektakuläre Bauwerke zu entdecken, muss man nicht unbedingt ins Ausland reisen. 

Beliebte Ziele in Bayern

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion