Zum alten ADAC Maps
Museen & Ausstellungen

Jagdschloss Granitz

Ostseebad Binz
Route planen

Südöstlich von Putbus errichtete Fürst Wilhelm Malte I. von Putbus auf dem Tempelberg inmitten altehrwürdiger Buchen das Jagdschloss Granitz und berief dafür keinen Geringeren als Karl Friedrich Schinkel in den Architektenstab. Schinkels Idee war der schöne Aussichtsturm, er ist 38 m hoch, kann über 154 gusseiserne Stufen erklommen werden und bietet einen einmaligen Rundumblick über Rügen. Im Museumsschloss zeugt die Trophäensammlung von der Funktion als Jagdschloss, dessen kostbar ausgestattete Salons und vor allem der Marmorsaal damals fürstliche Gäste und heute Besucher gleichermaßen beeindruckt.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

May-Sep: 09:00-18:00; Oct-Apr: 10:00-16:00

Beliebte Ziele in Mecklenburg-Vorpommern

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion