Zum alten ADAC Maps

Binz

Ostseebad Binz
Route planen

In Binz tritt die Steilküste zurück und macht Platz für eine 4 km ­lange Strandpromenade. Rügens größtes und vornehmstes Seebad schmückt eleganteste Bäderarchitektur, vom Kurhaus über die Hotels bis zu den zahlreichen Villen wie der Villa ­Meeresgruß, deren Balkone mit Holzschnitzereien verziert sind. Seit 2010 lockt das Indoor Sand­skulpturen Festival in den Sommermonaten mit Riesen, Pyramiden, Harry Potter oder Löwen. 

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Tipp der ADAC Redaktion
Aktivitäten Klettergarten BinzProra Prora (Insel Rügen)
120 cm ist die Mindestgröße, 5 Jahre das Mindestalter für Kletterer, die auf mehreren Parcours bis zu drei Stunden lang auf die Bäume steigen und auf schwankenden Brücken zwischen Baumwipfeln unterwegs sein können. Dazu gibt es Seilbahnen.
Tipp der ADAC Redaktion
Architektur & Denkmal Prora Prora (Insel Rügen)
Steinerner Größenwahn verkörpert dieses nie seiner Bestimmung übergebene nationalsozialistische Riesenbauwerk. Deutsche Arbeiter sollten hier »Kraft durch Freude« gewinnen. Das zentrale Dokumentationszentrum erläutert die Geschichte des KdF-Seebads Prora, zeigt Wechselausstellungen und bietet Führungen an. Einige der Teile des Gebäudeblocks sind inzwischen saniert und werden als Wohnungen genutzt.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Jagdschloss Granitz Ostseebad Binz
Südöstlich von Putbus errichtete Fürst Wilhelm Malte I. von Putbus auf dem Tempelberg inmitten altehrwürdiger Buchen das Jagdschloss Granitz und berief dafür keinen Geringeren als Karl Friedrich Schinkel in den Architektenstab. Schinkels Idee war der schöne Aussichtsturm, er ist 38 m hoch, kann über 154 gusseiserne Stufen erklommen werden und bietet einen einmaligen Rundumblick über Rügen. Im Museumsschloss zeugt die Trophäensammlung von der Funktion als Jagdschloss, dessen kostbar ausgestattete Salons und vor allem der Marmorsaal damals fürstliche Gäste und heute Besucher gleichermaßen beeindruckt.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Baumwipfelpfad Rügen Ostseebad Binz
Deutschlands nördlichster Baumwipfelpfad liegt auf der Insel Rügen – der Aussichtsturm ist einem Adlerhorst nachempfunden. Aus 82 m über Seehöhe kann man Seeadler bei ihren Flügen beobachten. Der Pfad hat die Besonderheit, dass man von seiner Lage zwischen dem Kleinen Jasmunder Bodden und der Prorer Wiek drei verschiedene Ökosysteme erleben kann: Wald, Offenland und Feuchtgebiete.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Baumwipfelpfad Naturerbe Zentrum Rügen Ostseebad Binz (Insel Rügen)
Im Buchenwald von Prora, zwischen Jasmunder Bodden und Prorer Wiek, ist der barrierearme Baumwipfelpfad ein Familienerlebnis. Drei Ökosysteme - Wald, Feuchtgebiete, Offenland - werden in Stationen vorgestellt. Einem Adlerhorst nachempfunden ist der 40 m hohe Aussichtsturm. Dessen Rampe schraubt sich um eine 30 m hohe Rotbuche in die Höhe. So kann das Leben im Baum studiert und der Blick über Rügen genossen werden.
Tipp der ADAC Redaktion
Museen & Ausstellungen Oldtimer Museum Rügen Binz
Das Oldtimer Museum Rügen in Prora zeigt unter dem Motto ›40 Jahre geteilte Automobilgeschichte‹ Pkw und Lkw von 1949-89. Das angegliederte NVA-Museum zeigt die militärischen Fahrzeuge aus der Zeit.
Tipp der ADAC Redaktion
Landschaft & Natur Halbinsel Mönchgut Ostseebad Mönchgut
Mönchgut ist eine im Südosten der Insel Rügen gelegene Halbinsel mit kilometerlangen Stränden zwischen Baabe, Göhren, Lobbe und Thiessow - ein stillerer Teil Rügens. Seit 1991 ist Mönchgut auf Rügen als UNESCO-Biosphärenreservat anerkannt. Im Ort Groß Zicker auf der Halbinsel sieht man viele alte und neue Häuser, die mit Reet gedeckt sind. Das Reetdach des Pfarrwitwenhauses von 1719 gleicht einem Zuckerhut. Der »Rasende Roland«, eine der Hauptattraktionen Rügens, verkehrt bis in das Ostseebad Göhren und hält auch im Ostseebad Baabe. Die Kleinbahn verbindet die Halbinsel Mönchgut mit den Ostseebädern Sellin und Binz sowie der Granitz und Putbus.
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Binz Ostseebad Binz
In Binz tritt die Steilküste zurück und macht Platz für eine 4 km ­lange Strandpromenade. Rügens größtes und vornehmstes Seebad schmückt eleganteste Bäderarchitektur, vom Kurhaus über die Hotels bis zu den zahlreichen Villen wie der Villa ­Meeresgruß, deren Balkone mit Holzschnitzereien verziert sind. Seit 2010 lockt das Indoor Sand­skulpturen Festival in den Sommermonaten mit Riesen, Pyramiden, Harry Potter oder Löwen. 
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Ostseebad Sellin Ostseebad Sellin
Das familienfreundliche Ostseebad mit seiner Bäderarchitektur entwickelte sich aus einem Fischerdorf. 1998 erstand die alte Seebrücke in neuem Glanz: 394 m lang, mit weißem Brückenhaus mit Kaiserpavillon, Palmengarten und Tauchgondel ist sie ein Wahrzeichen des Ortes. Badefreuden auch für Kinder garantieren der Strand bei der Seebrücke und der Südstrand, der bis nach Baabe reicht.
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Binz Ostseebad Binz
Tipp der ADAC Redaktion
Service Tourismusinformation Ostseebad Sellin Ostseebad Sellin
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Lancken-Granitz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Lauterbach  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Ostseebad Baabe  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Sandort  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Granitzhof  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Kluptow  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Schellhorn  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Zirkow  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Blieschow  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Beuchow  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Silvitz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Darz  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Posewald  
Tipp der ADAC Redaktion
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble Seedorf  
Binz entdecken

Beliebte Ziele in Mecklenburg-Vorpommern