Museen

Leie-Land

Sint-Martens-Latem
Route planen

Eine der lieblichsten Gegenden Belgiens liegt südwestlich von Gent, wo sich die Leie durch grüne Wiesen schlängelt. Um die Wende zum 20. Jh. zogen etliche Maler ins Freie, um das Spiel von Licht und Farbe auf ihre Leinwände zu bannen. In Sint-Martens-Latem, Deinze und Deurle siedelten sie sich an und begründeten den belgischen Impressionismus, wenige Jahre später folgten ihnen die Expressionisten. Einen Überblick über ihr Schaffen gibt das Museum van Deinze en de Leiestreek in Deinze.

Kontakt

January 1 bis December 31
Montag
8:30 AM bis 12:00 PM
Dienstag
8:30 AM bis 12:00 PM
Mittwoch
8:30 AM bis 12:00 PM
Donnerstag
8:30 AM bis 12:00 PM
Freitag
8:30 AM bis 12:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Kuriose Grenzen: Exklaven, Absurditäten, Hintergründe

Beliebte Ziele in Flandern

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion