Aktivitäten

Limes-Therme

Bad Gögging
Route planen

Schon die Römer nutzten die Schwefelquellen von Bad Gögging. Heute lockt die moderne Limes-Therme mit einer Römersauna in einem orginalgetreu nachgebauten Limes-Turm mit unterschiedlich temperierten Saunen. In 15 Innen- und Außenbecken plätschert unterschiedlich warmes Mineral-Thermalwasser. Neu ist der Vitalbereich Terra Vitalis mit verschiedenen Wellnessangeboten. Vielfältig ist das medizinische Angebot, zu dem auch eine Sauerstoff-Sole-Kabine gehört. Ein Highlight ist das Acquacycling, Radtraining im wohligwarmen Heilwasser.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

March 9 bis December 31
Aktuelle Informationen zum Badebetrieb der Limes-Therme finden Sie unter www.limes-therme.de
Donnerstag
8:00 AM bis 10:00 PM
March 9 bis December 31
Aktuelle Informationen zum Badebetrieb der Limes-Therme finden Sie unter www.limes-therme.de
Sonntag
8:00 AM bis 8:00 PM
March 9 bis December 31
Aktuelle Informationen zum Badebetrieb der Limes-Therme finden Sie unter www.limes-therme.de
Montag
8:00 AM bis 8:00 PM
March 9 bis December 31
Aktuelle Informationen zum Badebetrieb der Limes-Therme finden Sie unter www.limes-therme.de
Samstag
8:00 AM bis 8:00 PM
March 9 bis December 31
Aktuelle Informationen zum Badebetrieb der Limes-Therme finden Sie unter www.limes-therme.de
Freitag
8:00 AM bis 8:00 PM
March 9 bis December 31
Aktuelle Informationen zum Badebetrieb der Limes-Therme finden Sie unter www.limes-therme.de
Mittwoch
8:00 AM bis 8:00 PM
March 9 bis December 31
Aktuelle Informationen zum Badebetrieb der Limes-Therme finden Sie unter www.limes-therme.de
Dienstag
8:00 AM bis 8:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Deutschlands schönste Seen
16 besonders schöne Orte in Deutschland

Um die Schönheit der Natur zu erleben und spektakuläre Bauwerke zu entdecken, muss man nicht unbedingt ins Ausland reisen. 

Beliebte Ziele in Bayern

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion