Bauwerke

Moni Gonias

Kolympari
Route planen

Nahe dem Meer am nördlichen Dorfrand von Kolympari erhebt sich der festungsähnliche Bau des Klosters Gonia über dem Golf von Chania. Es wurde im 9. Jh. gegründet, die Bauten stammen in ihrer heutigen Form jedoch aus dem Jahr 1634. Unter den Wandmalereien in der Klosterkirche ist Ungewöhnliches zu finden: An der Westwand sind auch namhafte Heiden wie der antike makedonische König Alexander der Große und der römische Kaiser Augustus ins Paradies aufgenommen worden. 
Das Museum des Klosters bewahrt u.a. alte Ikonen aus dem 14. Jh. auf.

Kontakt

73006 Kolympari, Griechenland

Telefon

+30 2824 02 22 81

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Montag
9:00 AM bis 7:00 PM
Dienstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 7:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 7:00 PM
Samstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Sonntag
9:00 AM bis 7:00 PM
Feiertag
9:00 AM bis 7:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Die schönsten Urlaubsziele der Welt
Sehenswürdigkeiten auf Kreta: Geheimtipps und Karte

Sandstrände, hohe Berge, wilde Schluchten und sensationelle Ausgrabungsstätten: Auf Kreta wird es nicht langweilig. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel plus Karte.

Beliebte Ziele in Kreta

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion