ADAC Logo
Maps
Route planen

Rethimno

Rethimno
Route planen

Das historische Zentrum der mit 34.000 Einwohnern drittgrößten kretischen Stadt wird auf drei Seiten vom Meer umspült. 
Über der Stadt ragen die meisten Minarette der Insel auf und die Häuser sind mit hölzernen Erkern stärker osmanisch als venezianisch geprägt. Die Moschee Pasha Nerace mit ihrem schlanken 34,5 m aufragenden Minarett dient heute als Musikschule und die venezianische Loggia aus dem 16. Jh. als staatlicher Museums­laden. 
Am alten Venezianischen Hafen mit seinen Fischerbooten blinkt nachts ein kleiner Leuchtturm, die Tische der Tavernen stehen dicht an dicht entlang des Kais.  
Die ein­heimische Kulturszene trifft sich in den Rakadika in der Odos Vernardou zu Raki, Wein und kretischen Köstlichkeiten. Abends gibt es Live-Musik von kretisch-traditionell bis griechisch-modern. 
Ein 15 km langer Sandstrand zieht sich vom Südostrand der Altstadt aus gen Osten. Linienbusse verbinden die vielen großen Strandhotels dort mit der Platia Tesseron Martyron im Süden des Zentrums.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service ADAC vor Ort Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Rethimno entdecken

Beliebte Ziele in Kreta

Beliebte Regionen und Orte