Bauwerke

Musée de la Chartreuse et de la Fondation Bugatti

Molsheim
Route planen

Eine Ausstellung im ehemaligen Kartäuserkloster erzählt die Erfolgsgeschichte von Ettore Bugatti (1881-1947) und präsentiert eine Reihe seiner legendären Automobile. Der Ingenieur und Fahrzeugkonstrukteur hatte 1909 am Stadtrand von Molsheim seine Fabrik gegründet. 
Außerdem ist in der Kartause ein Museum für Archäologie, Kunst und Geschichte untergebracht, dass sich der regionalen Kulturgeschichte widmet.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

June 15 bis September 15
Montag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 6:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 6:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 6:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 6:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Feiertag
2:00 PM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten in Paris – vom Eiffelturm bis Montmartre
Sehenswürdigkeiten in Straßburg: Die besten Tipps

Straßburger Münster, Petite France, Europaviertel: In Straßburg treffen Fachwerkhäuser und Weinstuben auf futuristische Architektur. Die besten Tipps für Ihren Städtetrip.

Beliebte Ziele in Grand-Est

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Musée de la Chartreuse et de la Fondation Bugatti

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion