Landschaft

Park Rambouillet

Rambouillet
Route planen

Der Park von Rambouillet, eine Anlage im französicshen Stil, verfügt über einen Wassergarten mit sechs Inseln. Unweit davon erblickt man einen der Antike nachempfundenen Tempel. Aus der Nähe betrachtet entpuppt sich dieser als königliche Molkerei (Laiterie) mit feudaler Marmor- und Porzellanausstattung. König Ludwig XVI. hatte sie zur Zerstreuung für seine Frau Marie-Antoinette anlegen lassen, die sich in dem Schloss, das sie Krötenloch nannte, ansonsten langweilte.
Der Park bietet noch eine weitere Besonderheit: eine nationale Schäferei, Bergerie Nationale. Ludwig XVI. züchtete mit Begeisterung Merino-Schafe.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

May 1 bis September 30
Geschlossen: 1.1., 1.5., 1.11., 11.11., 25.12..
Montag
8:00 AM bis 7:30 PM
Dienstag
8:00 AM bis 7:30 PM
Mittwoch
8:00 AM bis 7:30 PM
Donnerstag
8:00 AM bis 7:30 PM
Freitag
8:00 AM bis 7:30 PM
Samstag
8:00 AM bis 7:30 PM
Sonntag
8:00 AM bis 7:30 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten in Paris – vom Eiffelturm bis Montmartre

Beliebte Ziele in Île-de-France

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion