Ortsbild

Trinkkuranlage

Bad Nauheim
Route planen

Eine Säule des Kurbetriebs war und ist die Trinkkuranlage. Auch sie wurde mit dem Sprudelhof von Architekt Wilhelm Jost gestaltet und 19010-12 errichtet. Mehrere Säulengänge umgeben eine Orchestermuschel für die Kurkonzerte, ein großes Wasserbecken und, als Mittelpunkt der Anlage, den Kurbrunnentempel. Die Gesamtanlage erinnert geradezu an antike Thermen und frühchristliche Kirchen und feiert mit diesem quasi-sakralen Charakter die Heilwirkung des Wassers. Im Quellenausschank, dem Gebäude mit goldener Kuppel, können die verschiedenen Heilwasser von Kur-, Karls- und Ludwigsbrunnen verkostet werden.

Kontakt

Ernst-Ludwig-Ring 1
61231 Bad Nauheim, Deutschland
January 1 bis December 31
Dienstag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Mittwoch: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Donnerstag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Freitag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Samstag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Sonntag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag
2:00 PM bis 4:00 PM
Mittwoch
2:00 PM bis 4:00 PM
Donnerstag
2:00 PM bis 4:00 PM
Freitag
2:00 PM bis 4:00 PM
Samstag
2:00 PM bis 4:00 PM
Sonntag
2:00 PM bis 4:00 PM

Geschlossen

January 1 bis December 31
Dienstag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Mittwoch: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Donnerstag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Freitag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Samstag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr Sonntag: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr
Montag

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
Deutschlands schönste Burgen und Schlösser

Ob trutzige Ritterburg oder romantisches Märchenschloss, historische Bauwerke faszinieren Jung und Alt gleichermaßen. Von der Ostsee bis zu den Alpen: Das sind die 15 schönsten Burgen und Schlösser in Deutschland.

Beliebte Ziele in Hessen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion