ADAC Logo
Maps
Route planen
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble

Wawel

Krakow
Route planen

Der Krakauer Königsweg führt vom Florianstor im Norden über den Hauptmarkt bis zum Wawel, dem Krakauer Schlossberg mit Kathedrale und Königsresidenz (Zamek Królewski na Wawelu). Hier war lange Zeit das Zentrum der weltlichen und geistlichen Macht, von hier aus regierten im 11.-16. Jh. die polnischen Könige das Land.
Die dreischiffige Kathedrale der hll. Wenzel und Stanislaus (Katedra św. Wacława i św. Stanisława) war vom 14. bis ins 18. Jh. Krönungskirche und königliche Grablege. In der Vierung steht der Silbersarkophag des hl. Stanislaus. In der Heilig-Kreuz-Kapelle (Kaplica Świętokrzyska) steht seit 1492 das rote Marmorgrabmal für König Kazimierz IV. von Veit Stoß. In der Sigismundkapelle (Kaplica Zygmuntowska) aus der Renaissance  sind die letzten Jagiellonenherrscher bestattet.
Das Königsschlosses (Zamek Królewski) baute König Zygmunt I. im Stil der Renaissance um. Es besitzt einen weiten zweigeschossigen Arkadenhof. In den Sälen der Residenz werden diverse Sammlungen präsentiert, u.a. die 136 Gobelins des 16. Jh. aus Brüssel und Arras. 

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis October 31
Kronschatz und Rüstkammer: April bis Oktober Mo 9.30-13.00 Uhr, Di- Fr 9.30-17.00 Uhr, Sa/So/Fei 10-18 Uhr. November bis März Di-Sa 9.30-16.00 Uhr. Waweldom (mit Sigismundglocke und Königsgräben): April bis September Mo-Sa 9-17 Uhr, So 12.30-17.00 Uhr. Oktober bis März Mo-Sa 9-16 Uhr, So 12.30-16.00 Uhr. Der Dom ist geschlossen: 1.1., Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersonntag und -montag, 1.11., die ersten drei Sonntage im Advent, 25.12.
Dienstag 9:30 AM bis 5:00 PM
Mittwoch 9:30 AM bis 5:00 PM
Donnerstag 9:30 AM bis 5:00 PM
Freitag 9:30 AM bis 5:00 PM
Samstag 10:00 AM bis 5:00 PM
Sonntag 10:00 AM bis 5:00 PM

Beliebte Ziele in Kleinpolen

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion