Side

Route planen
2

Die alte Hafenstadt Side ist einer der beliebtesten Ferienorte der Türkei. Direkt an der Mittelmeerküste auf einer Halbinsel gelegen, steht sie gleichermaßen für wunderbare Strände wie für historische Stätten. Reisende wandeln hier auf den Spuren der Antike, schlendern über die Steinplatten der Kolonnadenstraße, üben die Kunst des Feilschens auf Basaren oder stürzen sich am Side Beach in warme Wellen.

Side-Reisetipps: Sehenswürdigkeiten an der Türkischen Riviera

Side liegt zwischen Antalya und Alanya im türkischen Bezirk Manavgat. Der Ferienort Side lockt sowohl Reisende an, die ihre Zeit an den traumhaften Stränden verbringen wollen, als auch Urlaubsgäste, die sich für Kultur und antike Sehenswürdigkeiten – etwa das Ausgrabungsgelände im Tempelbezirk – interessieren. Das Amphitheater in Side ist ein einzigartiges Zeitzeugnis der Römerzeit, in dem Gladiatorenkämpfe stattfanden. Heutzutage werden hier Konzerte gegeben oder Theaterstücke aufgeführt.

Highlights in Side: Selimiye und die Zeitreise

Einst Fischerdorf ist Side Stadt, die offiziell Selimiye heißt, heute ein sehr beliebter Ort bei Touristinnen und Touristen. Besonders beeindruckt das Wahrzeichen Sides, der ehemalige Apollon-Tempel mit seinen fünf verbliebenen Marmorsäulen. Vom Haupttor der Stadtmauer bis zur Staatsagora, einem Markt- oder Versammlungsplatz aus der Römerzeit, zieht sich die beeindruckende Säulenstraße mit Überresten antiker Säulen. Mit dem Stadtplan in der Hand lohnt es sich, entlang der bis zu 10 m hohen Stadtmauer Sides zu wandern und die Antike nachzuerleben.

Side-Routenplaner: Eine Route durch das Umland planen

Ein sehenswertes Ausflugsziel ist der breite Manavgat-Wasserfall, der etwa 13 km nordöstlich von Side liegt. Sportfans können hier eine Rafting-Tour machen, Erholungssuchende genießen ein Picknick mit Blick auf das rauschende Wasser. Souvenire können auf dem Basar in Manavgat ergattert werden. Wer ungern feilscht, shoppt in der Nova Mall.

Highlights & Sehenswertes

Aktivitäten Landschaft Bauwerke Museen Ortsbild Touren Gesundheit Veranstaltungen Einkaufen Gastronomie Unterkünfte Camping Tankstellen Ladestationen Service ADAC vor Ort
Side entdecken

Wissenswertes zu Side

Überall in Side gibt es Spuren ihrer etwa 3.500 Jahre alten Geschichte. Der Ort entstand in der antiken Landschaft Pamphylien und zeigt noch heute deutliche Spuren von Infrastruktur und Leben in einer antiken Stadt. Im Jahr 900 n. Chr. wurde die Stadt verlassen, erst um 1900 zogen Menschen zurück.

Beliebte Ziele in Provinz Antalya

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

Beliebte Regionen und Orte

Häufig gestellte Fragen

Ein Blick auf die Side-Karte zeigt, dass Antalya und Alanya etwa eine Stunde mit dem Auto von Side entfernt liegen.