ADAC Logo
Maps
Route planen

Aluksne

Aluksne
Route planen

Die Evangelische Kirche im Ortszentrum des lettischen Alūksne wurde 1781-88 erbaut. Sie ist ein klassizistisch gestalteter Saalbau mit einem 55,5 m hohen Fassadenturm. Das Neue Schloss von 1863 ist im neogotischen Stil ausgeführt. Heute beherbergt es ein kleines Museum für Kulturerbe, das Naturmuseum Vides labirints, und die Touristeninformation.
Auf einer Insel im Alūksne-See wurde 1342 eine Ordensburg fertiggestellt, von der noch die Ruine zeugt, heute ein Freilichttheater mit 3000 Sitzplätzen, in dem im Sommer Theateraufführungen und Konzerte stattfinden. Die Alūksner Hochebene mit sanften Hügeln ist eine beliebte Wanderregion.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service ADAC vor Ort Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Aluksne entdecken

Beliebte Regionen und Orte

Aluksne

Lettland