Service

ADAC Radservice-Station Kloster Eberbach

Eltville am Rhein
Route planen

Seit April 2024 können Radfahrerinnen und Radfahrer bei kleineren Pannen am Kloster Eberbach selbst zum Werkzeug greifen. Die ADAC Radservice-Station steht direkt vor der Vinothek des Klosters in Eltville und ist für jeden kostenfrei und rund um die Uhr nutzbar. Die Abtei bietet spannende Einblicke in die mittelalterliche Baukunst und Geschichte. Durch seine direkte Anbindung an die hessischen Fernradwege R3 und R3a ist das Kloster Eberbach mit Gastronomie und Vinothek ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrende in der Region. Für Radler auf dem Rheingauer Radwanderweg bietet das Kloster ein schönes Etappenziel, bevor es wahlweise in Richtung Rüdesheim oder Flörsheim am Main weitergeht.

Die 1,50 Meter hohe Reparatursäule ist mit allerhand Werkzeug ausgestattet, darunter eine Fußluftpumpe inklusive Manometer, Reifenheber und verschiedene Werkzeugschlüssel. Mithilfe eines QR-Codes auf der Säule landet man auf einer Website mit hilfreichen Videos zur Nutzung des Werkzeugs. Sollte die Reparatur vor Ort nicht gelingen, können Radfahrende sich an die ADAC Pannenhilfe wenden.

Kontakt

Kloster-Eberbach-Straße 1
65346 Eltville am Rhein, Deutschland

E-Mail

Technik@hth.adac.de

Website

https://www.adac.de/hth-radservice-stationen

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
Deutschlands schönste Burgen und Schlösser

Ob trutzige Ritterburg oder romantisches Märchenschloss, historische Bauwerke faszinieren Jung und Alt gleichermaßen. Von der Ostsee bis zu den Alpen: Das sind die 15 schönsten Burgen und Schlösser in Deutschland.

Beliebte Ziele in Hessen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

ADAC Radservice-Station Kloster Eberbach

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Hessen-Thüringen
ADAC Hessen-Thüringen