ADAC Logo
Maps
Route planen
Stadtbild & Ortsbild & Ensemble

Batthyány tér

Budapest
Route planen

Es gibt gleich eine ganze Reihe von Gründen, hier länger zu verweilen. Zum einen öffnet sich von nirgendwo sonst ein schönerer Ausblick auf das Parlament mit seiner sich im Strom spiegelnden Fassade am gegenüberliegenden Donauufer. Zum anderen liegt an der Südseite die St. Annen-Kirche (1741-1761) mit ihrer schönen, hochbarocken Hauptfassade. Geschichte, aber auch einige Histörchen ranken sich um die ›Casanova Bar‹, in diesem Haus hat der Habsburger Kaiser Joseph II. zweimal übernachtet (damals hieß das Lokal ›Zum Weißen Kreuz‹). Ausschlaggebend für den Namen war aber der weltberühmte Frauenheld Casanova, der sich hier angeblich einmal eine Nacht um die Ohren geschlagen haben soll. Interessant ist auch das mit Putten geschmückte Hikisch-Haus (1795), das auf mittelalterlichen Mauern ruht, weshalb das Erdgeschoss weit unter dem heutigen Straßenniveau liegt.

Kontakt

Batthyány tér
1011 Budapest, Ungarn
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion