Ortsbild

Bebelplatz

Berlin
Route planen

Der Bebelplatz wurde im 18. Jh. angelegt und 1947 nach dem SPD-Gründer August Bebel benannt. Friedrich der Große wollte hier ab 1741 das Forum Fridericianum als Herzstück seiner neuen Residenz errichten. Hofbaumeister Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff zeichnete die Pläne. Der Bebelplatz wurde zwar angelegt, doch dann entschied sich der König seine Residenz nach Potsdam zu verlegen. Die meisten Gebäude sind aus der Zeit Knobelsdorffs, so auch die katholische St.-Hedwigs-Kathedrale mit ihrer markanten Kuppel. Das benachbarte Bank­gebäude aus dem 19. Jh. ­ist heute Hotel de Rome. Die bewegte Fassade der ­Alten Bibliothek von 1780 bildet das Gegenstück zur Staatsoper. Die ­›Versunkene Bibliothek‹ erinnert an die Bücherverbrennung auf dem Bebelplatz am 10. Mai 1933. Durch eine Glasplatte sieht man hinab in einen Kastenraum mit leeren Bücherregalen. Verbrannt wurden Werke von Heinrich Mann, Erich Kästner, Arthur Schnitzler, Lion Feuchtwanger, Kurt Tucholsky und Sigmund Freud.

Kontakt

Unter den Linden
10117 Berlin, Deutschland
August 1 bis August 31
Bebel benannt. Friedrich der Große wollte hier ab 1741 das Forum Fridericianum als Herzstück seiner neuen Residenz entstehen lassen. Hofbaumeister Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff zeichnete die Pläne, doch dann entschied sich der König für Potsdam als Herrschersitz. Ebenfalls aus der Zeit Knobelsdorffs ist die katholische St.-Hedwigs-Kathedrale mit ihrer markanten Kuppel im Südosten. Das Bankgebäude nebenan ist heute ein Hotel. Die bewegte Fassade der Alten Bibliothek bildet das Gegenstück zur Staatsoper. Das Mahnmal ›Versunkene Bibliothek‹ erinnert an die Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 auf dem Bebelplatz. Durch eine Glasplatte sieht man in einen Kastenraum mit leeren Bücherregalen. Die Nazis verbrannten damals Werke von Heinrich Mann, Erich Kästner, Arthur Schnitzler, Lion Feuchtwanger, Kurt Tucholsky und Sigmund Freud.
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
EM 2024 in Berlin

Alle wichtigen Informationen zum Austragungsort Berlin in der Übersicht.

Beliebte Ziele in Region Berlin

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion